Direkt zu den Inhalten springen

Über die Schorgasttaler Blasmusik und dem Musikverein Ludwigschorgast

Über die "Schorgasttaler Blasmusik"

Die "Schorgasttaler Blasmusik" ist das Blasorchester des Musikvereins Ludwigschorgast e.V. von 1952. In der Marktgemeinde Ludwigschorgast wird schon seit ca. 1830 Volksmusik gespielt. Diese lange Tradition und das Bedürfnis wieder eine eigene Kapelle zu haben, hat schließlich im Jahre 1952 zur Gründung des Musikvereins geführt. Aus den ursprünglich 20 Musikern hat sich im Laufe der letzten fünf Jahrzehnte ein renommiertes Blasorchester mit über 30 Aktiven entwickelt. Das Repertoire reicht von der fränkischen Volksmusik über die böhmische Blasmusik, die ganze Bandbreite der Unterhaltungs- und konzertanten Musik, bis hin zu Arrangements im Big-Band-Stil. Das Blasorchester hat bei seinen zahlreichen Auftritten in ganz Deutschland sowie seinen Live-Auftritten in Rundfunk und Fernsehen bewiesen, dass es gute und zeitgemäße Musik spielen kann.


Chronik

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Schorgasttaler Blasmusik in unserer Chronik


Besetzung

Erfahren Sie mehr über die Besetzung der Schorgasttaler Blasmusik


Vorstandschaft